Jannik Trunk

Langfinger fragt nach Wechselgeld – Bargeld geklaut – Bruchköbel

Polizei

Werbung:

Ein 75 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen von einem noch Unbekannten
auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Römerstraße beklaut worden. Mit
der Bitte nach Kleingeld hatte der Langfinger den Mann gegen 9.30 Uhr
angesprochen. Dieser zeigte sich sofort hilfsbereit und öffnete sein
Portemonnaie. In diesem Augenblick beugte sich der Täter über das herausgelegte
Portemonnaie und konnte daraus unbemerkt das Scheingeld stibitzen. Er wurde als
etwa 40 Jahre alt und 1,85 Meter großer schlanker Mann mit dunklem Teint
beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine dunkle Stoffjacke sowie
eine Maske. Der Mann soll gebrochen Deutsch gesprochen haben. Die Kripo sucht
nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität
des Mannes geben können und bitten diese, sich unter der Rufnummer 06181 100-123
zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: