Jannik Trunk

Jannik Trunk

Zusammenstoß mit Auto: 51-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt – Großkrotzenburg

Werbung:

Schwerer Verkehrsunfall am späten Montagnachmittag in Großkrotzenburg: Ein
51 Jahre alter Rollerfahrer zog sich dabei schwerwiegende Verletzungen zu und
musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Der Mann aus Kahl am Main war gegen 16.20 Uhr mit seinem dreirädrigen
Motorroller auf der Lindenstraße aus Richtung Waitzweg kommend in Richtung
Max-Planck-Straße unterwegs, als er im Kreuzungsbereich Lindenstraße /
Goethestraße mit einer entgegenkommenden 18-jährigen Polo-Fahrerin
zusammenstieß. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wollte die
Großkrotzenburgerin an der Kreuzung nach links in die Goethestraße abbiegen,
dabei übersah sie offenbar den Rollerfahrer. Auch die 18-Jährige wurde bei der
Kollision verletzt; sie kam mit leichten Blessuren ebenfalls in eine umliegende
Klinik.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, den die Beamten auf
insgesamt 8.000 Euro schätzen. Ein Gutachter, der zur Unfallstelle hinzugezogen
wurde, soll nun den genauen Unfallhergang klären. Zu diesem Zweck wurden auf
Anordnung der Staatsanwaltschaft Hanau auch beide Fahrzeuge sichergestellt.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: