Jannik Trunk

Jannik Trunk

“Falsche Handwerker” in der Kantstraße zugange – Kripo sucht Zeugen! – Hanau/Kesselstadt

blaulicht

Werbung:

“Falsche Handwerker” haben sich am Mittwochmittag in der Kantstraße Zugang
zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verschafft und Schmuck sowie Bargeld
erbeutet. Zwei angebliche Handwerker einer Rohr-Reparatur-Firma gelangten gegen
12.10 Uhr in das Mehrfamilienhaus. Während einer der Täter die Anwohnerin
ablenkte, konnte der Komplize die Wohnung betreten und die Räume nach
Wertgegenständen durchsuchen. Das Duo erbeutete in diesem Fall Schmuck und
Bargeld. Die beiden Männer werden zwischen 45 und 50 Jahre alt sowie etwa 1,75
bis 1,80 Meter groß beschrieben. Der Täter im Treppenhaus hatte eine schmale
Figur und trug eine schwarze Hose sowie einen dunkelblauen Anorak. Sein Komplize
war kräftig und mit einer dunklen Jacke, an der sich gelbe Applikationen auf der
Schulter sowie auf der Rückseite befanden, bekleidet. Beide trugen zudem
Handschuhe. Die Kripo bittet um Mithilfe. Zeugen, insbesondere Anwohner oder
Passanten im Bereich Kantstraße, die Hinweise geben können, melden sich bitte
unter der Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: