Jannik Trunk

Mantrailing-Schnupperkurs der Rettungshundestaffel Main-Kinzig 

mantrailing

Werbung:

Am 17.02.2022 beginnt der Schnupperkurs für Mantrailer in der Rettungshundestaffel Main-Kinzig; für Kurzentschlossene sind noch einige wenige Plätze frei.

Gesucht werden engagierte Menschen und Hunde, die sich für die Rettungshundearbeit interessieren und Spaß daran haben, im Team ihren Hund und sich selbst für spätere Einsätze nach vermissten Personen auszubilden.

Mantrailing oder auch Personensuche liegt vielen Hunden im Blut; dabei lernt der Hund, die Spur eines Menschen zu verfolgen. Gut ausgebildete Hunde können die Spuren von Vermissten auch noch nach knapp zwei Tagen ausarbeiten.

An insgesamt drei Trainingsterminen wird die vielseitige Ausbildung zum Mantrailer vorgestellt; die Termine sind am Donnerstag, den 17.02.2022 ab 19 Uhr, Sonntag, 20.02.2022 ab 14 Uhr und Dienstag, 22.02.2022 ab 19 Uhr.

In der Rettungshundestaffel wird nicht nur der Hund ausgebildet, sondern natürlich auch die Hundeführer im Umgang mit Funk, GPS und Karte. Engagierte Ehrenamtler sind immer willkommen!

Neben einem Auto, körperlicher Fitness und einem gut motivierbaren Hund im Alter von 3 Monaten bis 2,5 Jahren sollte vor allem Spaß an der Ausbildung des Hundes vorhanden sein.

Auf der Homepage der Rettungshundestaffel Main-Kinzig kann man sich gerne genauer über die Aufgaben und Ausbildung informieren:

www.rettungshunde-main-kinzig.de

Anmelden kann man sich direkt bei Milena Boes (milena.boes@gmx.de, Mobil: 0160-9240 6031) oder Kerstin Djeri (0179-1333 114).

Quelle: Tanja Trageser

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: