Jannik Trunk

Vier BMW aufgebrochen: Wer kann Hinweise geben? – Maintal

Werbung:

Autoknacker haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Bischofsheim
und Dörnigheim ihr Unwesen getrieben und dabei vier geparkte Fahrzeuge vom Typ
BMW angegangen. In der Zeit zwischen 19 und 7.45 Uhr schlugen die Unbekannten in
der Westendstraße (50er-Hausnummern) die Scheibe eines weißen 530d ein und
bauten aus dem Wagen das fest verbaute Navigationsgerät sowie das Lenkrad aus.
Dabei richteten sie Sachschaden von etwa 300 Euro an. Auf gleiche Weise gingen
die Kriminellen zwei weitere (schwarze) 5er-Modelle an: Zwischen 20.30 und 9 Uhr
erlangten sie gewaltsam Zugang zu einem Wagen im Wendehammer in der
Bruno-Dreßler-Straße und im etwa gleichen Zeitraum zu einem 520d in der
Daimlerstraße (10er-Hausnummern) – aus beiden Fahrzeugen demontierten sie
jeweils das Tachometer. Noch unklar ist hingegen, wie die Diebe in einen
schwarzen 425d kamen, der im Backesweg in den 30er-Anschriften abgestellt war.
Auch hier bauten sie ebenfalls das Lenkrad sowie den fest installierten
Bordcomputer samt Navi aus (Tatzeitraum 16 bis 5.10 Uhr). Die Ermittler, die den
gesamten Stehlschaden auf über 21.000 Euro beziffern, sicherten vor Ort Spuren,
um erste Hinweise auf die Täter zu gewinnen. Parallel bitten die Beamten um
Zeugenmitteilungen unter der Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Polizei:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: