Jannik Trunk

Nidderau: Neue Medien in der Stadtbücherei aus „Wünsch dir was“ Aktion

Werbung:

 

Nidderau. Bereits im Dezember konnte der Förderverein der Stadtbücherei Nidderau e.V. sein Versprechen wahr machen und 27 neue Medien aus der „Wünsch dir was“ Aktion kaufen. Die Aktion hat sich etabliert und wird gerne in Anspruch genommen. Werke wie „Dave“ von Raphaela Edelbauer, „Das Land meiner Väter“ von Alexander Wolff sowie Tonies für Kinder und Gesellschaftsspiele wurden vom Förderverein angeschafft.

Seit vielen Jahren veranstaltet der Förderverein zusammen mit dem Team der Stadtbücherei die Winterlesezeit. Leider hat Corona ein zweites Mal der traditionellen Vorlesezeit eine Abfuhr erteilt. Damit die Traurigkeit der kleinen Leser und Leserinnen bis 7 Jahre nicht zu groß wurde, gab es wieder kleine Überraschungstüten vom Förderverein in der Bücherei. Eine kleine Geschichte sowie ein Bastelset brachten die Kinderaugen zum Strahlen.

Die 21. Buchmesse Main-Kinzig in Nidderau am 2. und 3. April 2022 steht in der Planung. Der Verein hat große Hoffnung, dass sich die Corona Lage bis dahin entspannt und er mit einem großen Bücherflohmarkt in der Willi-Salzmann-Halle in Windecken vertreten sein können.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Verein findet man unter www.foerderverein-stadtbuecherei-nidderau.de

 

 

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: