Joachim Laatz

Redaktion

Was geschah am Neujahrsmorgen und wer war dabei? – Nidderau/Windecken

Werbung:

Noch unklar sind die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung unter zwei wohl befreundeten 28 und 29 Jahre alten Männern; zudem sind der Geschehensverlauf und die Zahl der anwesenden Personen noch zu ermitteln. Die beide Männer gerieten am frühen Neujahrstag (Samstag, kurz nach 2 Uhr) in der Heldenberger Straße, hinter der Willi-Salzmann-Halle, derart in Streit, dass der 29-Jährige auf unbekannte Weise eine tiefere Wunde am Oberkörper erlitt. Der mutmaßliche Täter flüchtete; Polizeibeamte nahmen ihn im Rahmen der Fahndung vorläufig fest. Während der Nidderauer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kam, musste der Verdächtige bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mit auf die Wache. Die Beamten der Ermittlungsgruppe Hanau II bitten nun um Hinweise und um Anrufe von Zeugen unter der Rufnummer 061819010-0.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: