Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

+++ Großeinsatz zum Jahreswechsel +++

Werbung:

Das Jahr 2022 war noch keine Stunde alt, als unsere Melder zum ersten Mal im neuen Jahr klingelten. Im Hanauer Industriegebiet kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Lagerhalle, welcher sich schnell zu einem Großfeuer ausgedehnt hatte.

Zur Unterstützung der Hanauer Kameradinnen und Kameraden wurden durch die Leitstelle Main-Kinzig auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg alarmiert. Wir waren mit zwei Löschfahrzeugen und acht Atemschutzgeräteträgern vor Ort und unterstützten bei den Löscharbeiten.

Noch während wir in Hanau mit dem Großbrand beschäftigt waren, kam es im Ortsgebiet Großkrotzenburg zu einem Unfall, welcher eine schnelle Rettung durch die Feuerwehr voraussetze: Eine Person war eine etwa zwei Meter Höhe Hangbefestigung hinabgestürzt und benötigte nun dringend medizinische Hilfe.

Daraufhin wurde ein Löschfahrzeug aus dem Bereitstellungsraum in Hanau zur technischen Hilfeleistung nach Großkrotzenburg abgezogen. Die Person konnte schnell und schonend aus ihrer Zwangslage befreit werden und wurde anschließend dem Rettungsdienst und Notarzt übergeben.

Wir waren bis etwa 09:00 Uhr im Einsatz. Wir hoffen, dass ihr gut ins neue Jahr gestartet seid und wünschen allen ein tolles Jahr 2022.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Großkrotzenburg

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: