Joachim Laatz

Redaktion

Zeugensuche: Zigarettenautomat gesprengt – Maintal/Wachenbuchen

Werbung:

Unbekannte sprengten am frühen Donnerstagmorgen einen Zigarettenautomaten in der Schulstraße und flohen offenbar ohne Beute. Gegen 1.35 Uhr legten sie einen unbekannten Sprengkörper in den Ausgabeschacht und entzündeten diesen. Infolge der Detonation wurde der Automat stark beschädigt, kippte nach vorn um und blieb in seiner Verankerung hängen. Der entstandene Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer 06181 100-123 um Zeugenhinweise.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: