Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Fahrzeugübergabe 2x MTW für die Feuerwehr Erlensee

Werbung:

Im Beisein von Landrat Thorsten Stolz, Bürgermeister Stefan Erb, Stadtverordnetenvorsteher Uwe Laskowski,
Kreisbrandinspektor Markus Busanni, Ordnungsamtsleiter Marc Schilling und Pfarrerin Claudia Herchenröther sowie Pfarrer Andreas Weitzel eröffnete
Stadtbrandinspektor Björn Winterhalter am Samstag die feierliche Übergabe der neuen Mannschaftstransportwagen unter Coronabedingungen.
Die beiden neuen MTWs ersetzen Fahrzeuge aus beiden Stadtteilen die seit 2004 und 2005 im Dienst standen. Die Fahrzeuge wurden bereits am Donnerstag von 4 Mitgliedern der Feuerwehr Erlensee vom Aufbauhersteller nach Erlensee überführt.
Die Fahrzeuge werden, neben dem Einsatzdienst, auch für den Dienst in der Kinder- und Jugendarbeit verwendet und erhöhen zukünftig die Sicherheit beim Transport zu verschiedensten Veranstaltungen.
Die Beschaffungskosten der Fahrzeuge belaufen sich auf 167.000€. Die Fördervereine der Feuerwehr Langendiebach und Rückingen haben den Kauf zusätzlich mit 27.000€ unterstützt.
Landrat Thorsten Stolz wünschte der Feuerwehr Erlensee alles Gute mit dem neuen Fahrzeug und „immer wieder eine sichere Heimkehr”. Markus Busanni nannte die Feuerwehr in seiner Rede gut aufgestellt und
jederzeit für die Bürger der Stadt Erlensee in Bereitschaft. Die Anschaffung sei nicht nur für die Feuerwehr, sondern auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt getätigt worden.
Bürgermeister Stefan Erb lobte die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dankte den Vereinen der Feuerwehr für die Unterstützung bei der Beschaffung der Fahrzeuge.
Pfarrerin Claudia Herchenröther und Pfarrer Andreas Weitzel segneten die neuen Fahrzeuge für den kommenden Einsatzdienst.
Im Anschluss erfolgte die symbolische Schlüsselübergabe von Bürgermeister Stefan Erb an Stadtbrandinspektor Björn Winterhalter.
Quelle: Feuerwehr Erlensee

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: