Joachim Laatz

Redaktion

Reifen einfach in der Natur entsorgt – Stadt Bruchköbel bitte um Hinweise

Werbung:

Gleich eine ganze LKW-Ladung Altreifen haben Unbekannte in der Gemarkung Niederissigheim in dem Wäldchen links der Straße zwischen Niederissigheim und Butterstadt illegal entsorgt.

Bürgermeisterin Sylvia Braun zeigt sich besorgt über die Entwicklung, dass Reifen und alle Arten von Sperrmüll und Müll einfach in die Natur gekippt werden. Diese Art der Müllentsorgung hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Die nicht unerheblichen Kosten für die Entsorgung gehen auf Kosten der Allgemeinheit. Derzeit ist mindestens ein Team vom Bauhof jeden Tag in der Gemarkung Bruchköbel damit beschäftigt, illegal entsorgten Müll zu beseitigen.

Die Bürgermeisterin weist darauf hin, dass es sich bei illegalen Müllablagerungen um eine Straftat handelt. Die Stadtpolizei der Stadt Bruchköbel ermittelt in diesen Fällen und bittet die Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit und um Hinweise im konkreten Fall.

Quelle: Stadt Bruchköbel

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: