Jannik Trunk

Jannik Trunk

Selbsthilfe App 2.0 – Neue App der Sekos Gelnhausen

Werbung:

Die Sekos Gelnhausen stellt nun Selbsthilfegruppen, Betroffenen und Interessierten eine Selbsthilfe App zur Nutzung auf Smartphones, Tablets etc. zur Verfügung. Der Vorstand des Trägervereins der Sekos Gelnhausen hat in die Entwicklung dieser App investiert und schafft damit ein Angebot, das so bundesweit einmalig ist. Die App ist barrierefrei gestaltet und interaktiv, niederschwellig kann per Knopfdruck mit der Sekos Kontakt aufgenommen werden, können Nachrichten an Selbsthilfegruppen versendet und Videokonferenzen von Gruppen gestartet werden. Der Vorstand der Sekos Gelnhausen, die nun seit 35 Jahren Selbsthilfegruppen und Betroffene unterstützt, schafft so ein einen Mehrwert für die Selbsthilfekultur in unserer Region und darüber hinaus. Die Möglichkeit zur Vernetzung von Selbsthilfegruppen steigt immens, mit der App können einfach zu bedienende Online-Selbsthilfegruppen mit Kontakten auch ohne eine regionale Bindung, zum Beispiel für Menschen mit seltenen Erkrankungen, realisiert werden.

Die Selbsthilfe App informiert Betroffene, Interessierte und Selbsthilfegruppen über die Selbsthilfe in der Region Gelnhausen, Langenselbold und Schlüchtern. Teilnehmer von Selbsthilfegruppen können mit der App sicher und geschützt miteinander kommunizieren, Gruppen können ihre Treffen via App als Videokonferenz anbieten. Mit dieser App erhalten Sie, erhalten Erkrankte, Hilfesuchende, Betroffene und Selbsthilfegruppen eine Übersicht über die Arbeit von Selbsthilfegruppen in unserer Region und können mit Gruppensprechern und der Selbsthilfekontaktstelle Kontakt aufnehmen. Die App bietet Informationen zu Veranstaltungen und gesundheitsbezogenen Vorträgen von Selbsthilfegruppen und der Kontaktstelle. Die App entspricht den aktuellen Anforderungen des Datenschutzes, sie bietet eine datenschutzrechtlich unbedenkliche Kommunikation zur Sekos und den Gruppensprechern, von Gruppenmitgliedern untereinander sowie geschützte, unbedenkliche und leicht zu bedienende Videokonferenzen für Selbsthilfegruppen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die App herunterladen und auch auf diesem Weg mit uns Kontakt aufnehmen. Wir danken unseren langjährigen Partnern wie dem Main-Kinzig-Kreis für ihre Unterstützung und dem Land Hessen für die Förderung zur Realisierung dieses Projektes. Unter dem Stichwort “Sekos App” können Sie die Anwendung im Google Play Store und dem Apple Store herunterladen, mit dem Einscannen des obenstehenden QR Codes gelangen Sie direkt zum Download.

Quelle: Selbsthilfekontaktstelle Gelnhausen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: