Jannik Trunk

Jannik Trunk

Schulhof der Ysenburgschule wird bunt

Werbung:

Die Linien des Verkehrsparcours waren verblasst, der Schulhof konnte Farbe auf dem geteerten Untergrund gebrauchen: Ende Oktober organisierte der Förderverein der Ysenburgschule e.V. in Hailer-Meerholz eine Mal-Aktion auf dem Schulhof. Engagierte Eltern starteten am Samstag eine große Reinigungsaktion, um nachher Farbe aufbringen zu können. In gemeinsamer Anstrengung wurden Linien nachgezogen, Pfeile aufgefrischt und zwei ganz neue Spielflächen geschaffen. Genutzt wurden hier Materialspenden vom i&M Bauzentrum Hofacker und der HolzAktivHaus GmbH.

Als die Schüler der YBS am Montagmorgen den Schulhof betraten, leuchteten viele Augen. Ein großes buntes Hüpfkästchen lädt nun am Eingang zum Schulgelände zum gemeinsamen Hüpfen und Spielen ein. „Seit dem ersten Tag kann ich nun vom Lehrerzimmer aus den regen Gebrauch dieser Attraktion verfolgen. Es macht Spaß, zu sehen, wie viel Freude die Kinder daran haben“, so Schulleiterin Birgit Hassel, die sich über das Engagement des Fördervereins freut.

Auf dem Hauptareal des Schulhofs ist ein Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiel entstanden. Auch hier können mehrere Kinder zusammen ihrer Fantasie beim bewegten Spielen freien Lauf lassen. Die Ideen für weitere bunte Spielflächen hat der Förderverein bereits gesammelt.

Jana Fuchs, Erste Vorsitzende des Fördervereins, freut sich über die Unterstützung durch Kinder und Eltern: „Wegen der schon recht kalten Temperaturen war das Aufbringen der Farbe nicht ganz einfach. Dass wir trotzdem alles hinbekommen haben, verdanken wir dem großen Einsatz aller tatkräftigen Helfer an diesem Tag.“

Der Dank geht auch an die Stifter der Materialien: Das i&M Bauzentrum Hofacker in Meerholz hat Spezialfarbe, Pinsel und Rollen für die Spielflächen gespendet. Die Firma HolzAktivHaus GmbH übernahm die Farbe für den Verkehrsparcours. Sobald die Temperaturen im Frühling wieder steigen, kommen weitere Farbflächen auf den Schulhof. „Wir haben mit Ihren Materialspenden noch viel vor“, so Sabine Bös, die Zweite Vorsitzende, die sich bei Dr. Lisa Weissmayer vom i&M Bauzentrum Hofacker und Marko Karnelka von der HolzAktivHaus GmbH bedankte.

Quelle: Förderverein Ysenburgschule

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: