Joachim Laatz

Redaktion

Die Kitabetreuung in Eichen wird ausgebaut

Werbung:

Nidderau kommt in der Versorgung mit Kitaplätzen wieder ein gutes Stück voran. Die Kita Eichen erhält einen Anbau, in dem zusätzliche 50 Kinder Platz finden. Vergangene Woche konnte der symbolische Spatenstich mit allen Beteiligten stattfinden.

„Nidderau wächst und es ziehen viele junge Familien nach Nidderau. Die gute Infrastruktur Nidderaus mit Kitas, Schulen, Schwimmbad, Kino, viel Natur, ÖPNV und die Nähe zu Hanau und Frankfurt sind Gründe dafür, warum junge Familien gerne in Nidderau und vor allem auch in Eichen wohnen” begrüßt die Stadtverordnete Barbara Heilmann die begonnenen Bauarbeiten in Eichen.

„Die Politischen Gremien haben lange um den Kitaanbau in Eichen gerungen. Wir Grüne haben uns immer dafür eingesetzt, rechtzeitig für ausreichende Kitaplätze zu sorgen. Gerade durch die Nutzung innerörtlicher Potentiale wurde und wird in Eichen Wohnraum geschaffen, der gerne von jungen Familien angenommen wird. Daher ist die Erweiterung der Kita auch eine Investition in die Zukunft. Erfreulich ist, dass das Projekt mit rund 550.000.-€ Landes- und Bundesmittel gefördert wird” ergänzt Gerrit Rippen, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Nidderau.

Quelle: Bündnis 90/Die Grünen, OV Nidderau

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: