Joachim Laatz

Redaktion

Dracula in Nidderau – Der Vorverkauf läuft

Werbung:

Mythen um Untote gab es schon lange vor dem Roman von Bram Stoker, sie sind wohl so alt wie die menschliche Faszination für den Kampf Gut gegen Böse.

Der amerikanische Komponist Frank Wildhorn, berühmt geworden durch seine Bühnenwerke „Jekyll & Hyde“ oder „Der Graf von Monte Christo“, lässt den Kampf zwischen Hell und Dunkel auch musikalisch spannungsreich austragen, mit markanten Beats als rockiges Musical.
„Dracula- das Musical“ heißt das neueste Projekt des Musicalensemble OnStage e.V., das die Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. am 04.12. und 05.12. in der Willi-Salzmann-Halle präsentiert.

In großer Kulisse, in prächtigen Kostümen, mit einem Liveorchester und aufwändiger Licht- und Tontechnik lassen die Sängerinnen und Sänger des Ensembles, unter der Regie von Marcel Lutz, die Untoten auf der großen Bühne lebendig werden. Mit tollem Schauspiel und perfektem Gesang wird eine schaurig-schöne Liebesgeschichte erzählt, die dem Zuschauer ein unvergessliches Theatererlebnis verspricht.

Karten können bei den Vorverkaufsstellen Toto-Lotto-Reidel in Windecken, Mein Reisestübchen in Heldenbergen und bei Kiosk Hartenfeller in Ostheim sowie unter www.gesangverein-windecken.de erworben werden.

Für die Vorstellungen werden die 3-G-Regeln (geimpft, genesen, PCR-getestet) gelten. Um die Sicherheit des Publikums durch die Einhaltung ausreichender Mindestabstände gewährleisten zu können ist das Kartenkontingent pro Veranstaltung begrenzt. Jetzt Karten sichern.

Quelle: Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: