Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Brandstiftung – Bahngleise gesperrt

Werbung:

Ein durch Brandstiftung entfachtes Kleinfeuer an der Rauschsiedlung erforderte den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg.

Ein vorbeifahrender Lokführer entdeckte am Donnerstagabend die Rauchentwicklung am Bahndamm frühzeitig, sodass das Feuer keine Chance hatte sich auszubreiten.

Durch den Einsatz der ehrenamtlichen Einsatzkräfte konnte das Feuer schnell gelöscht und auch nach kurzer Zeit die Bahnsperrung wieder freigegeben werden.

Im Verdacht der Brandstiftung hat die zuständige Polizeidienststelle die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr Großkrotzenburg

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: