Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Voller Erfolg fürs “Pflaster für die Fastnacht” – Wächtersbach

Werbung:

170 Impfung am 11.11. in Wächtersbach 

In Kooperation mit dem Gesundheitsamt hatte der 1. Wächtersbacher Carneval-Verein 1961 e.V. (WCV), pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit, am 11.11. zur Impfaktion “Mein Pflaster für die Fastnacht” in WCV-Casino eingeladen. Gott Jokus hatte wohl bei Petrus ein sehr gutes Wort einlegen können, sodass sich die große Anzahl an Impfwilligen bei strahlendem Sonnenschein vor dem Vereinsheim in einer Schlange von über 100 Metern einreihen konnten. Als die Temperatur zum Sonnenuntergang langsam abfiel, die Schlange aber nicht kürzer wurde, entschloss man sich kurzerhand zu einer Art “Impfpolonaise” durch die Kellerräume, das Treppenhaus und den Bewirtungsraum, damit die Impflinge im Warmen und maskiert auf ihr “Pflaster für die Fastnacht” warten konnten.

Die Aktion wurde zusätzlich von Globus Wächtersbach unterstützt, der jedem Impfling eine Bratwurst spendete; das WCV-Grillpersonal gab nur noch “seinen Senf” dazu.

Auch Bürgermeister Andreas Weiher wagte einen Blick in närrische Narrhalla und dankte dem Kreis, dem Verein und speziell WCV-Sitzungspräsidenten Nicky Kailing für die Koordination dieses Event, das am Ende des Tages als großer Erfolg gelten kann. Insgesamt 170 Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen wurden an diesem Tag vergeben. Einziger Wermutstropfen war, dass wegen der großen Nachfrage am Ende rund 30 Personen auf die Impfstellen in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern verwiesen werden mussten und leider bis zum Ende der Aktion nicht mehr in Wächtersbach geimpft werden konnten.

“Die Zusammenarbeit mit dem Impfteams hat sehr viel Spaß gemacht und es freut uns, dass so viele Menschen unser Angebot angenommen haben, um sich und andere besonders während der Fastnacht zu schützen,” zieht Nicky Kailing Bilanz. Gerne leiste der Verein auch weiterhin seinen Beitrag zur Eindämmung des Infektionsgeschehen und plane bis zu den Sitzungen im Januar noch weitere Aktionen mit dem Gesundheitsamt. Erste Gespräche hierzu laufen bereits.

Der WCV feiert 2022 in 11 närrischen Veranstaltungen unter dem Motto “Das Mamut trötet laut Helau, urzeitlich wird’s beim WCV sein umfassendes Fastnachtsprogramm. Unter anderem im Programm sind die ROSA-Sitzungen, der WCV-Lachsalon, das Männerfrühstück, Typisch Frau und das Faschingswarmup. Termine und Tickets findet man unter www.wcv.info.

Quelle: 1. Wächtersbacher Carnevalverein 1961 e.V.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: