Joachim Laatz

Redaktion

BON hält Jahreshauptversammlung

Werbung:

Das Blasorchester Nidderau e.V. verbreitet Weihnachtsstimmung

Am Donnerstag den 4. November begrüßte Winfried Luig die Mitglieder des Blasorchester Nidderau e.V. (BON) zur ordentlichen Mitgliederversammlung im BONhaus. „Leider hat uns das Corona Virus im letzten Jahr stark ausgebremst“, so der erste Vorsitzende in seiner Ansprache. „Aber trotz allem geht es uns als Verein gut.“ Online sind die Mitglieder in dieser Zeit enger zusammen gerutscht, haben später Lars Schönebeck als neuen musikalischen Leiter in ihre Mitte gewählt und präsentierten sich im September mit einem wundervollen Auftritt auf der Naturbühne am Schlosskeller Windecken.

Der Bericht der Jugendleiterin Maari Leipold zeigte das Engagement trotz Corona in der Jugendarbeit. Aktionen wie einen Besuch im Freizeitpark Lochmühle sowie im Opel Zoo konnten durchgeführt werden. Viele neue Kinder kamen hinzu, um in Anlehnung an das Konzept “Gemeinsam Lernen&Spielen” in Form einer Bläserklasse ein Instrument zu erlernen. Ein herzliches Dankeschön ging an dieser Stelle an alle Mitwirkenden, die Leiterin Luna Leipold dabei unterstützen. Erste gemeinsame Auftritte in der Adventszeit sind in der Planung. Aktuell konnte der Verein Mike Haarmann zur bestanden D1 Prüfung beglückwünschen, die er mit Unterstützung aus der Kooperation mit der Musikschule Schöneck – Nidderau – Niederdorfelden und seinem Lehrer Andreas Weil bestanden hat.

Mit viel Applaus wurden Hans Atamaniuk und Irmgard Kessler von Winfried Luig als Ehrenmitgliedern ausgezeichnet. „Stets sind sie mit viel Engagement dem Verein treu, packen mit an und haben schon sehr viel bewirkt“, so Winfried Luig bei seiner Beglückwünschung. Gleiches gilt für Peter Tippel, der die Urkunde als Ehrenvorsitzender unter viel Beifall überreicht bekam. Maßgeblich war er an der Gründung des Vereins im Jahr 1999 beteiligt und hielt viele Jahre lang mit viel Elan und guten Ideen im Vorstand die Stellung. Noch immer hält er die Fäden fest in der Hand und ist ein wichtiger Bestandteil des Vereins.

Mit viel positiver Rückmeldung gestaltete das BON im vergangen Jahr den BONadventspfad, der in allen Stadtteilen Nidderaus erlebbar war. In diesem Jahr hofft der Verein darauf, die Bürger mit wundervollen Konzerten in der Willi-Salzmann-Halle erfreuen zu können. Am Samstag den 18.12. startet das Stammorchester am Abend die weihnachtliche Konzertreihe, welche die BONjugend am 4. Advent ab 15 Uhr fortsetzt.

Neue Musiker*innen sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen sind unter www.blasorchester-nidderau.de zu finden.

Quelle: Blasorchestr Nidderau e.V. (BON)

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: