Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Kripo bittet um Hinweise: Was ist passiert? – Gelnhausen

Werbung:

Nachdem am frühen Montagmorgen in der Barbarossastraße in Höhe der Hausnummer 2 (vor einer dortigen Bankfiliale) ein schwer verletzter Mann aufgefunden wurde, bittet die Kripo Gelnhausen um Hinweise. Noch unklar sind die Hintergründe und Umstände des Geschehens sowie die Identität des Verletzten. Eine Passantin hatte gegen 4.20 Uhr eine bewusstlose und offensichtlich verletzte Person auf dem Gehweg gemeldet. Der bislang noch unbekannte Mann wurde durch den Rettungsdienst reanimiert und anschließend in eine Klinik gebracht. Der Mann wies Kopfverletzungen auf. Hinweise auf der Straße, die auf einen Verkehrsunfall oder eine Gewalttat hindeuten, fanden die Polizeibeamten bislang nicht, zumal es stark geregnet hatte. Die Kripo schließt auch einen medizinischen Notfall nicht aus. Hinweise werden unter der Rufnummer 06051 827-0 erbeten.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: