Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Großkrotzenburg: Unwetter sorgt für Feuerwehreinsätze

Werbung:

Mit orkanartigen Böen bis zu 90 km/h fegte das Sturmtief ,,Ignatz” über weite Teile Deutschlands hinweg. In Großkrotzenburg sorgte das Unwetter für zwei Feuerwehreinsätze im Ortsgebiet. Dadurch kam es zeitweise zu Verkehrseinschränkungen auf der Ortsdurchfahrt L3309. Die Feuerwehr entfernte einen größeren abgebrochenen Ast, welcher drohte, auf die Fahrbahn zu stürzen.

Auf dem Gelände des Kreuzburg Gymnasiums entwurzelte der Sturm einen größeren Baum, welcher anschließend auf dem Vordach eines Gebäudes landete. Zum Glück kamen dabei keinen Personen zu Schaden.

Alle Einsatzstellen konnten von unseren Kameradinnen und Kameraden schnell abgearbeitet werden.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Großkrotzenburg

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: