Joachim Laatz

Redaktion

Noch Gelder im Fördertopf

Werbung:

Die Gemeinde Schöneck teilt mit, dass es noch Gelder im Fördertopf „Wärmeschutz“ gibt. Es zählen hierzu alle Maßnahmen, die zur Verringerung des Heizenergiebedarfs führen. Dies sind beispielsweise der bauliche Wärmeschutz an Gebäuden (Dämmmaßnahmen, Erneuerung von Fenstern), die Optimierung der Heizungsanlage (Heizungserneuerung) und der Ersatz von Stromheizungen. Die Förderhöhe beträgt pauschal 300,00 EURO pro Gebäude.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Schöneck unter www.schoeneck.de oder bei Herrn Reichelt unter der Telefonnummer: 06187-9562308.

Quelle: Gemeinde Schöneck

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: