Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

Vertreterversammlung des Spessartbundes tagt zu Neuwahlen, Haushalt und Reformen

Werbung:

Das höchste Organ des Spessartbundes, die Vertreterversammlung, tagt am 13. November 2021 ab 13 Uhr im Roncalli-Zentrum in Glattbach. Auf der Tagesordnung stehen neben Ehrungen und dem Bericht des Vorstandes die Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2022, die Vorstandeswahlen, eine Änderung der Gauordnung und eine Reform der Satzung bezüglich der Möglichkeit digitaler Vertreterversammlungen. Außerdem befassen sich die Delegierten unter anderem mit dem Stand des Biosphärenreservates Spessart und der Vorbereitung des Spessartbundfestes 2022.

Es gelten die so genannten 3-G+-Regeln: Impf- oder Genesenen-Nachweis oder eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, sind mitzubringen. In der Versammlung sind alle Ortsgruppen des Spessartbundes entsprechend ihrer jeweiligen Mitgliederzahl stimmberechtigt vertreten. Einzelmitglieder können ohne Stimmrecht an der Versammlung teilnehmen.

Quelle: Spessartbund

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: