Joachim Laatz

Joachim Laatz

Redaktion

PKW-Brand auf der Autobahn 66 am Montagabend

Werbung:

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Montagabend gegen 20:27 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn 66 zwischen dem Hanauer Kreuz und der Anschlussstelle Erlensee alarmiert. Durch die Einsatzkräfte konnte kurze Zeit später ein älterer 3er BMW in Vollbrand stehend vorgefunden werden. Der Fahrzeuglenker aus dem Wetteraukreis konnte seinen BMW zuvor noch auf den Seitenstreifen lenken und rechtzeitig verlassen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand mit einem Rohr schnell ablöschen. Für die Dauer der Löscharbeiten wurden in Fahrtrichtung Frankfurt zwei von drei Fahrsteifen gesperrt, was aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen führte. Die Feuerwehr Langenselbold war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Langenselbold

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: